alles ist schwingung

die Frequenz-MEDIZIN

Unter Frequenzen versteht man elektromagnetische Wellen, Lichtwellen und Schallwellen.
Gezielt eingesetzt können diese zur Neustrukturierung und Ordnung von Zellen
und Zellverbänden eingesetzt werden.

FREQUENZEN

Alle Stoffe – sowohl organische als auch anorganische – schwingen und geben elektromagnetische Frequenzspektren ab. Die Zellen, aus denen sich unser Organismus zusammensetzt, aber auch Mikroorganismen wie Pilze, Parasiten und Viren erzeugen spezifische Frequenzmuster, die in unserem Gewebe vorhanden sind und elektromagnetische Felder (EMF) in und um uns herum bilden.

 

VITALFELD

Unter Vitalfeld verstehen wir ein hochkomplexes biophysikalisches Feld, daß jeden lebenden Körper umgibt und durchdringt. Innerhalb dieses Feldes findet eine Wechselwirkung von Frequenzen und somit Resonanz bzw. Informationsübertragung statt.

 

RESONANZ

Mit Resonanz ist der Prozess gemeint, bei dem eine ganz bestimmte Schwingung einen resonanten Körper zum Mitschwingen veranlasst. Diese EMF-Felder ermöglichen eine direkte  Kommunikation in unseren Körpersystemen und beeinflussen dessen Funktionen. Je effizienter und weniger gestört die Kommunikation ist, umso mehr Zellenergie (ATP) kann produziert werden.

 

Immer mit dem Körper verbunden

das menschliche Vitalfeld

Alle körperlichen elektromagnetischen Energien zusammen werden als Vitalfeld bezeichnet. Wenn das menschliche Vitalfeld gestört ist, kann Krankheit leichter entstehen!

 

Einerseits steht jedes Lebewesen in ständiger Wechselwirkung mit unzähligen Frequenzen und elektromagnetischen Feldern,
von denen wir durchdrungen und beeinflusst werden. Andererseits erzeugt jeder lebende Körper aber auch selbst Strahlung von geringer Intensität.
So strahlen unterschiedliche Körpergewebe unterschiedliche, aber jeweils ganz typische Frequenzmuster ab.

Das Vitalfeld fasst sämtliche elektromagnetische Energien zusammen, die jedem lebenden Organismus von Natur aus zu eigen sind.

Im Bereich der Biophysik verbreitet sich zunehmend die Erkenntnis, dass Körpersysteme biophysikalisch miteinander kommunizieren. Man hat herausgefunden, dass Lebewesen nicht nur Moleküle, sondern auch den Elektromagnetismus als Informationssystem und somit als Mittel der Kommunikation zwischen Zellen und Geweben nutzen.

Das Vitalfeld ist dynamisch und variiert mit der Zeit. Es wird geprägt von den individuellen Eigenschaften der Person, sowie von momentanen Belastungen und Mangelzuständen und ist somit ein elektromagnetisches Abbild der körpereigenen Situation.

In der Vitalfeld-Behandlung werden Frequenzen und Muster verwendet, die vorwiegend auf natürlichen Vorbildern beruhen. Das Spektrum der natürlichen Umgebungsstrahlung reicht von Frequenzen unterhalb 1 Hz bis in den Bereich des Ultravioletts. Es stehen Geräte für die Vitalfeld- Behandlung zur Verfügung, womit unterschiedliche Bereiche der natürlichen Umgebungsstrahlung nachgebildet und dem Körper zugeführt werden können.

Die Vitalfeld-Technologie basiert auf den Grundlagen der physikalischen Gesetze von Schwingung und Resonanz.

Die Verbindung von Quantenphysik und Medizin eröffnet durch den Einsatz modernster Computertechnologie völlig neue Möglichkeiten bei der energetischen Messung und Behandlung des Menschen.

Die Vitalfeld-Messung
Bei dieser Form der Analyse werden mittels hochentwickelter Computertechnologie und dem Global Diagnostics-Gerät, einem speziellen Messsystem, frequenztypische Abweichungen vom energetischen Normzustands Körpers gemessen und ausgewertet.

 

Die Vitalfeld-Behandlung
Anhand der Analyse werden Frequenzen durch Vitalfeld-Geräte wieder so zugeführt, dass Mängel ausgeglichen werden können und der Körper wieder in eine energetisch gesunde Resonanz und Ordnung gerät.

 

Die Vitalfeld-Technologie ist darüber hinaus völlig schmerzfrei und kann daher auch bei sensiblen Personen oder Kindern gut angewandt werden.

DIE VITALFELD-MESSUNG

Auf Basis von über 200 Millionen Einzelmessungen mit Global Diagnostics wird das bioenergetische Reaktionsmuster des menschlichen Körpers aufgezeichnet und ausgewertet. Der funktionelle energetische Zustand aller Organe wie Nieren, Lunge, Herz und Systeme wie Lymphe, Verdauung, Immunsystem und dem Bewegungsapparat wird sichtbar gemacht.

Die Vitalfeld-Analyse ersetzt keine klassische Diagnose im schulmedizinischen Sinn, sondern zeigt Feldstrukturen und wichtige energetische Zusammenhänge des Körpers auf. Diese Informationen verweisen auf mögliche versteckte Ursachen, die zu spezifischen Symptomen führen können. 

 

Global Diagnostics erkennt:

Körperliche Betriebsmittel
Hinweise für die Zufuhr von Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Aminosäuren

Vergangene Behandlungen
Auswirkungen zuvor ausgeführter Behandlung aus ganzheitlicher Sicht 

Energiehaushalt
Bewertung der Veränderungen von Systemen und Organen 

 

Schwachstellen
Energetische Blockaden in den physiologischen Prozessen des Körpers

Umgebungsfaktoren
Aspekte die sich möglicherweise störend auf die körperlichen
Abläufe auswirken

 

Diese Informationen können von einem Arzt oder qualifizierten Therapeuten als Grundlage für eine funktionelle Analyse und eine sinnvolle Behandlung herangezogen werden.

 

DIE VITALFELD-BEHANDLUNG

Innovative Therapeuten und Mediziner erkennen das große Potential der Vitalfeld-Technologie.
Aufgrund der Wechselwirkungen zwischen Frequenzen und den Vorgängen im Körper kann die Vitalfeld-Behandlung
direkt die Regenerations- und Selbstheilungsprozesse unterstützen.  

Die Vitalfeld-Behandlung ist keine symptomatische Behandlung, vielmehr wird der Körper auf sanfte Art dabei unterstützt mit seinen Problemen, selbst wieder zurechtzukommen – Gleichsam einer Hilfestellung, dem System Mensch die Chance zu geben, seine Balance selbst wieder zu erlangen. Dies geschieht durch gezielte Anregung von Körperstrukturen mit ultraschwachen Mikrostrom-Signalen sowie speziellen Magnetfeldern und elektromagnetischen Breitbandspektren bis 120 Milliarden Hz. 

Mittlerweile setzen europaweit über 2500 Ärzte und Therapeuten die Vitalfeld-Technologie erfolgreich ein
und nutzen das Wissen aus über 25 Jahren Entwicklung und Forschung. 

Den Organismus stärken
Frequenzspektren und elektromagnetische Felder können die intrazelluläre Kommunikation verbessern und das Immunsystem stärken.

Krankheitserreger schwächen
Krankheitserreger wie Mikroben, Bakterien und Viren können durch elektrische Frequenzfelder gezielt behandelt und energetisch geschwächt werden.

 

VITAFELD-BEHANDLUNG FÜR ZU HAUSE & UNTERWEGS

e-Relief Home

Schumannwellen- (7-100 Hz) und Frequenz-Generator elektromagnetischer Schwingungsmuster bis 10 Milliarden Hz. e-Relief kann sowohl am Körper getragen als auch zum Aufstellen in einem Raum mit einem Wirkradius von 6 Meter in alle Richtungen verwendet werden

e-Relief Mobil

Den mobilen Bruder von e-Relief Home haben Sie auf Schritt und Tritt mit dabei. Klein und leicht ist der Schumannwellen-Generator 7-100 Hz und Frequenz- Generator elektromagnetischer Schwingungsmuster bis 10 Milliarden Hz in einem Gerät.

e-Chip

Als kleinste Einheit der Freuquenz-Technologie speichert dieser patentierte Informations-Chip elektromagnetische Frequenzmuster für ca. 6 Monate
und gibt 
diese Frequenzen sukzessive und gezielt an bestimmte
Körperstellen ab.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhaltenen Sie Informationen
zu Produktneuheiten und aktuellen Entwicklungen rund um die Themen Gesundheit und Frequenz-Medizin

Add to cart